Veranstaltungsprogramm der Waldschule Solingen 2021

Wir sind wieder da: endlich darf auch die Waldschule ihre Arbeit wieder aufnehmen und Ausbildungsangebote für Kinder und Erwachsene anbieten!

Selbstverständlich geschieht dies unter den Richtlinien des § 5 Absatz 2 der Corona-Schutzverordnung.
Bei der Durchführung werden die gängigen Hygieneregeln, Maskenpflicht im Gebäude sowie die Abstandsregelungen für geschlossene Räume beachtet.

Glücklicherweise ist die Waldschule in der Lage, die Bildungsangebote überwiegend auf dem großen Außengelände stattfinden zu lassen.

Alle Themen sind für Kinder ab dem Vorschulalter, in der Grundschule und für interessierte Erwachsene konzipiert.
Treffpunkt ist jeweils die Waldschule in Solingen-Glüder.
Anmeldungen nimmt die Waldschule unter der Telefonnummer 0212 2951095 gerne entgegen.

Veranstaltungsübersicht und Termine 2021

Waldführungen in Zeiten des Klimawandels

Themenschwerpunkte: Waldschäden, Borkenkäfer und Waldumbau

Bei einem Rundgang im Solinger Stadtwald werden die durch den Klimawandel begünstigten Waldschäden aufgezeigt sowie geeignete Maßnahmen zum notwendig gewordenen Waldumbau besprochen.

Es geht vornehmlich um Dürreschäden, Borkenkäfer und die einzelnen Stufen der Baumschädigungen an Laub- und Nadelhölzern.

Die Termine werden rechtzeitig hier und in Pressemitteilungen bekannt gegeben.

Die Führungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Schutzbestimmungen statt!

Leitung der Waldführungen: M. Geißler-Schommer (Diplom Forstwirtin)

Dauer der Führungen: ca. 2 Stunden